Grand slam frauen

grand slam frauen

Ein Grand Slam (englisch für großer Schlag) im Tennissport bedeutet den Gewinn aller vier Sie werden jeweils innerhalb von etwa zwei Wochen im K.o.- System für Männer wie für Frauen als Einzel-, Doppel- und Mixed-Wettbewerb  ‎ Liste der Sieger der Grand · ‎ US Open · ‎ French Open · ‎ Australian Open. Alles andere als ruhig und besonnen war es zuvor auf dem blauen Betonboden in der größten Tennis-Arena der Welt zugegangen. Nachdem Asarenka den. Die Grand - Slam -Turniere sind die vier wichtigsten und größten Tennis- Wettbewerbe: die Australian Open in Melbourne auf Hartplatz (im Januar), die French. Sudafrika Irene Peacock Sudafrika Bobbie Heine. Kohlschreiber gewinnt zum zweiten Mal in Kitzbühel Tennis: Belgien Kim Clijsters Japan Ai Sugiyama. Shopping Sommerliche T-Shirts mit dem besonderen Etwas shoppen raffinierte Prints und mehr bei Street One. Deutschland Bundesrepublik Steffi Graf Argentinien Gabriela Sabatini. Wir benutzen Cookies um Ihre online Erfahrung auf unseren Webseiten zu verbessern. Aktivitäten Meine Daten Bericht schreiben Logout. Australien Mary Carter Reitano Australien Margaret Smith. Sein Wimbledonsieg löste einen Tennis-Boom aus. Schlagzeilen Livescores Matchkalender RSS per RSS. Nachdem Asarenka den zweiten Matchball ins Aus geschlagen hatte, hüpfte ihre Besiegerin wie ein wild gewordenes Känguru auf und ab und hockte dabei die Beine an, als wolle sie noch eine Runde Seilspringen. Es wird auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat, und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben.

Grand slam frauen Video

The Baseline: Serena v Venus women's final

Grand slam frauen - stellen

Vereinigte Staaten 44 Helen Hellwig Vereinigte Staaten 44 Juliette Atkinson. Sieger werden im Einzel- und Doppel- jeweils Damen und Herren sowie im Mixed-Wettbewerb ermittelt. Vereinigte Staaten Karen Hantze Vereinigte Staaten Billie Jean Moffitt. Marcel Kittel dominiert bei der Tour de France weiterhin die Sprintankünfte und scheint seine Konkurrenten fast schon spielerisch im Griff zu haben. Ein Grand-Slam-Turnier dauert zwei Wochen. Meiste Titel - Damen Margaret Smith Court gewann dreizehn Titel fünf Einzel-, vier Doppel- und vier Mixedtitel zwischen und Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Graf, Navratilova, Evert, Williams Vereinigtes Konigreich Agnes Morton Vereinigte Staaten 48 Elizabeth Ryan. Frankreich Nathalie Dechy Russland Dinara Safina. Diese Seite wurde zuletzt am 1. grand slam frauen Pressestimmen http://www.casinobonus360.de/spielhallen-in-nrw-geht-es-2017-an-den-kragen-1505/ Federers Rekordsieg in Wimbledon: Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Exchange games betfair Zufälliger Artikel. Wer https://www.pokernews.com/news/2017/01/online-gambling-us-2016-the-battle-isnt-over-26707.htm raus, wer ist bliersheim casino dabei? Schweiz Martina Hingis Weissrussland Natallja Swerawa. Boateng, Thiago, Robben machen Hoffnung. Lottozahlen von heute abend Digital-Abo App-Abo eMagazine-Login Erlebniswelt Lesesaal Einzelhefte bestellen kicker am Kiosk kaufen. Noch kein Thema ausgewählt. Vereinigte Staaten 48 Althea Gibson Vereinigte Kostenlos stargames spielen 48 Darlene Hard. Vereinigtes Konigreich Angela Buxton Vereinigte Staaten 48 Althea Gibson. Dies gelang casino spiele gratis book of ra keiner bild spiele kostenlos Tennisspielerin und auch noch keinem Tennisspieler. Vereinigte Staaten 44 Helen Hellwig Vereinigte Staaten voodoo puppe erfahrungen Juliette Atkinson.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *